Schluss mit der Social-Sharing-Media-Bookmarking-Button-Wüste

Marco Ripanti February 19, 2012 0

Wir müssen es einmal ganz deutlich sagen! Wir sind auch angetreten, um den unzähligen Button-Wüsten auf vielen Webseiten ein Ende zu bereiten. Gerade heute sind wir wieder über ein Beispiel gestolpert, bei dem wir uns ernsthaft fragen was sich der Seitenbetreiber beim Einbau gedacht hat?

  1. Dienste doppelt und dreifach anzubieten ist sinnlos!
  2. Dienste anzubieten die unter meinen Lesern / Besuchern nicht bekannt sind macht auch keinen Sinn
  3. Mit einer Masse von Diensten wie in unserem Beispiel, werden Besucher eher abgeschreckt als zum Klicken animiert.

Warum ist Spreadly also gerade für solche Seiten eine ideale Alternative?

  1. Nur die wichtigsten Dienste werden angezeigt und stehen zur Auswahl.
  2. Wir übernehmen die Pflege des Buttons und passen bei Bedarf Schnittstellen der einzelnen Anbieter für Sie an.
  3. Die Statistiken geben Aufschluss darüber, welche Netzwerke überhaupt für Sie relevant sind
  4. Sie schaffen sich eine neue Erlösquelle!

Schluss mit der Button-Wüste! Alles muss raus, Spreadly muss rein!

Teile diesen Eintrag mit Deinen Freunden!